top of page

Umzug ins Ausland: Expatriate für mehr Lebensqualität. Empfohlene Länder im Jahr 2022



Wir befinden uns im Januar 2022 und uns wird zunehmend klar, wie viele Menschen nicht nur in Italien, sondern auf der ganzen Welt sich umschauen und online suchen strong> und sie fragen das Internet: Wo kann man nach der Pandemie der letzten Jahre besser leben?


Wir bei Story Hunters TV glauben an Veränderung und viele Menschen fragen uns nach Informationen darüber, wie man beispielsweise in Südeuropa leben kann, und versuchen, nützliche Daten für sich zu sammeln Um unsere zukünftige Wahl zu treffen, werden wir gefragt wie wir auf den Inseln Griechenlands leben sollen< /strong , ob das griechische Land über wirksame Möglichkeiten für diejenigen verfügt, die sich hier im Tourismussektor selbstständig machen möchten. Dann erhalten wir Anfragen bezüglich der Algarve-Gebiet südlich von Portugal, Sehr begehrt nicht nur bei italienischen Rentnern, sondern auch bei Familien, die sich dafür entscheiden, ihr Leben und das ihrer Kinder zu ändern. Die Aufmerksamkeit vieler richtet sich nun auf das iberische Land , insbesondere im Hinblick auf die neuesten Daten, die in Bezug auf die Freiheit, die durch die Möglichkeit, ohne den Green Pass zu reisen, gewährt wird bekannt geworden sind, entscheiden sich viele daher für einen nächsten Umzug nach Spanien.


Unser YouTube-Kanal Story Hunters tv< / u> sammelt seit über 4 Jahren Interviews und wir erkennen immer mehr, dass sich Migrationsströme in andere Länder ändern, an den historischen Moment und die Möglichkeiten größerer Sicherheit und Freiheit anpassen Angebote sowie Stellenangebote, die im selben Land angeboten werden. Genau aus diesem Grund haben wir uns entschieden, Ihnen einige spezifischere Daten zur Verfügung zu stellen, nachdem wir eine eingehende Untersuchung der verschiedenen Umfragen durchgeführt haben, die aus der Forschung internationaler Gremien und Verbände hervorgegangen sind.


Sie werden selbst sehen, dass die Liste der Länder, in denen Sie besser leben können, verschiedene Facetten und unterschiedliche Denkrichtungen haben kann... schauen wir uns hier alles im Detail an.

Die wichtigsten Umfragereferenzen, die wir abgefangen haben, sind die von:

„Overall Best Countries Ranking 2021“ und „Expats Insider 2021“, wobei ersterer hauptsächlich die Lebensqualität im Land analysiert Während die Daten zum Beschäftigungsgrad und Lebensstil erhoben wurden, wurde die zweite Umfrage durchgeführt, indem echte und korrekte Aussagen direkt von Personen gesammelt wurden, die im Ausland waren seit Jahren in einem bestimmten Land.


Wir hielten es für interessant, diese beiden Umfragen zu vergleichen, bei denen offensichtliche und relevante Unterschiede auffallen. Um so viel wie möglich klarzustellen, werden wir die beiden Berichte, die aus den Umfragen hervorgehen, separat einfügen.


- Analyse des Berichts „Overall Best Countries Ranking 2021“ –


Die wichtigsten verwendeten Parameter basieren auf dem Lebensstil im Allgemeinen: Modernität, Agilität im Fortschritt, kultureller Einfluss, Unternehmertum, Erbe, Reisende, Geschäftsoffenheit, Macht des Landes, sozialer Zweck und Qualität Leben (hier die vollständige Liste der Parameter, die in den Bericht übernommen wurden).


1. Ort, an dem es sich besser leben lässt: KANADA

Kanada zeichnet sich in jeder Hinsicht aus, sodass die Lebensqualität im Land insgesamt sehr hoch ist. Hier das komplette Ranking.


2. Platz, wo Sie besser leben: JAPAN

Japan hat die Pandemiesituation nicht nur sehr gut bewältigt, sondern zeichnet sich auch durch die Arbeitsmöglichkeiten aus, die es bietet, nicht nur für seine Bürger, sondern auch für ausländische Arbeitnehmer, die nach Japan gehen, um dort Arbeit zu suchen. Hier das vollständige Ranking.

3. Platz, wo es sich besser leben lässt: DEUTSCHLAND

Deutschland ist das erste europäische Land, das in diesem Weltbericht für die Lebensqualität im Allgemeinen, aber nicht nur, erwähnt wird. Tatsächlich liegt Deutschland an dritter Stelle, wenn es um wohlhabende und hochqualifizierte Arbeitskräfte geht. Obwohl die Bevölkerung des Landes altert, entstehen Kosten für die Aufrechterhaltung eines hohen Standards sozialer Dienstleistungen. Die überwiegende Mehrheit der Bürger sind ethnische Deutsche, wobei Türken und andere Europäer bedeutende Minderheiten darstellen. Deutschland ist eines der beliebtesten Migrationsziele der Welt. Hier das komplette Ranking.


Platz 4, wo es sich besser leben lässt: SCHWEIZ

Die Schweiz erweist sich mit einem Wert von 100 % als zweites europäisches Land, in dem die Menschen besser leben und der Lebensqualität seiner Bürger große Aufmerksamkeit gewidmet wird. hinsichtlich seiner Fähigkeit, sich dem Geschäft zu öffnen. Hier das komplette Ranking.


5. Platz, wo es besser lebt: AUSTRALIEN

Australien belegt den 5. Platz als lebenswertestes Land der Welt. Mit seiner Hauptstadt Camberra scheint Australien ein sehr dynamisches, modernes und avantgardistisches Land zu sein. Garde. Darüber hinaus ist es eines der begehrtesten Länder für diejenigen, die sich für ein Leben im Ruhestand entscheiden möchten. Wir erinnern unter anderem daran, dass in Australien die Rente auch für ehemalige Inpdap steuerbefreit ist. Hier das komplette Ranking .


Ein sehr interessantes Ranking des „2021 Best Countries Report“ beleuchtet die Chancen von Frauen. In Bezug auf diese Umfrage finden wir alle europäischen Länder. Wobei der erste Platz an SCHWEDEN geht, der zweite an DÄNEMARK, der dritte nach NORWEGEN.


Vollständige Liste der Länder in die Liste der „Overall Best Countries Ranking 2021“



- Analyse des „Expats Insider 2021“-Berichts –


Wie bereits erwähnt, sieht diese Umfrage die Expatriates selbst als Protagonisten, die Antworten zu ihren Erfahrungen mit dem Leben im Land gaben, die anschließend analysiert wurden und zu den folgenden Ergebnissen führten. Wir haben beschlossen, diesen Bericht ausgehend von Kanada zu analysieren, das, während es im vorherigen Bericht an erster Stelle stand, hier auf Platz 9 im Vergleich zu den besten Auswanderungsländern liegt Interviews mit in Kanada befragten Expats.

Tatsächlich erreicht Kanada dank eines Fastens nur den 5. Platz im Lebensqualitätsindex, 92 % des Konsenses hinsichtlich der Qualität der digitalen Realität und erweitert das Netzwerk, das Hochgeschwindigkeitsverbindungen ermöglicht. Schließlich sind 85 % der Expatriates in Kanada sehr zufrieden mit dem Thema Bequemlichkeit der Gesundheitsversorgung und 90 % bekräftigen ihre Zufriedenheit mit der politischen Stabilität des Landes.


1. Platz: TAIWAN


Laut „Expat Insider 2021“ ist Taiwan nach einer sorgfältigen Analyse anhand von Umfragen und Interviews mit Expatriates das erste Land im Rennen mit einem besseren Lebensstil. Hierzulande gelten Expats als 75% zufrieden mit ihrem Job, mit der lokalen Wirtschaft zu 85% und mit ihrem Leben im Alltag< /strong> zu 80 %, über 96 % der Expats bewerten die Qualität der medizinischen Versorgung positiv und beschreiben die taiwanesische Bevölkerung als absolut freundlich gegenüber ausländischen Einwohnern.

2. Platz: MEXIKO


An zweiter Stelle steht laut diesen Interviews auch Mexiko, das als das beste Land für Expatriates gilt. Schauen wir uns die Daten an: Ein Prozentsatz von 85 % ist einfach sich in Mexiko niederzulassen – 78 % sagen, dass es einfach ist, mit den Einheimischen Freundschaft zu schließen. Wie sieht es mit den Lebenshaltungskosten in Mexiko aus? Nun, vier von fünf Expats (80 %) sind mit ihrer finanziellen Situation zufrieden und 90 % sagen, dass ihr Familieneinkommen ausreicht, um die Ausgaben zu decken.

3. Platz: COSTA RICA


Dritter Platz in der Umfrage Expat Insider 2021 ist Costa Rica. Vor allem für die Gastfreundschaft, die dort herrscht, hier die Daten der Umfrage: 91 % der Expatriates beschreiben die Bevölkerung als mehr als freundlich, 70 % finden es leicht, Freundschaften zu schließen mit den Einheimischen.

Costa Rica liegt weltweit an zweiter Stelle in der Kategorie persönliches Glück, gleich hinter Mexiko.


Unter den beliebtesten Ländern, wenn es darum geht, sich zu Hause zu fühlen, ist Malaysia für uns das beste Landfür eine Auswanderung, vor allem dank der Unkompliziertheit Expatriates, die bereits in Malaysia leben, sagen, dass sie sich wirklich zu Hause fühlen.

Tatsächlich finden es 77 % der Expatriates sehr einfach, sich in Malaysia einzuleben und 66 % sagen, dass es einfach ist, neue Freundschaften zu schließen. Darüber hinaus steht Malaysia an erster Stelle, wenn es um die Sprache geht, da es 92 % der Expats leicht fällt, dort zu leben, ohne die Landessprache zu sprechen.



In diesem Ranking ist PORTUGAL der einzige europäische Staat unter den Top Ten der Länder, in denen eine Auswanderung ratsam ist, und erzielt die besten Ergebnisse beim Lebensqualitätsindex , wo es weltweit an dritter Stelle steht! Von allen europäischen Ländern glänzt nur Portugal und belegt auch beim persönlichen Glück den 3. Platz.

Tatsächlich geben 84 % der Expats, die seit Jahren in Portugal leben, an, mit ihrem Leben im Allgemeinen zufrieden zu sein, und etwa 87 % der Expats sindmit ihren Freizeitmöglichkeiten zufrieden, und das haben wir sicherlich bereits getan Stellen Sie sich vor, 90 % der Expats sind mit dem Klima in Portugal, insbesondere im Bereich der Algarve, sehr zufrieden.

Schließlich gaben 87 % der befragten Expats in Portugal an, dass sie sehr leicht Freundschaften schließen würden.


Um auf die Daten der Expat Insider 2021-Umfrage zurückzukommen, stellen wir fest, dass Neuseeland von Expatriates wegen beruflicher Probleme besonders geschätzt wird: 81 % der Befragten halten ihren Arbeitsplatz für sicher und 64 % sind optimistisch, was die Karrierechancen angeht. Wir finden Neuseeland im Lebensqualitätsindex auf Platz 11 und erzielen mehr als positive Ergebnisse in Bezug auf das Leben digitaler Nomaden.

Darüber hinaus hat Neuseeland die weltweit besten Bewertungen für seine natürliche Umwelt und erreicht eine 100-prozentige Zufriedenheit mit der Umwelt und der naturalistischen Umgebung.


In der Umfrage „Expat Insider 2021“ belegt Australien den 7. Platz von 59 Ländern.

Wir finden es auf dem 6. Platz im Lebensqualitätsindex im Allgemeinen, aber auf dem weltweiten ersten Platz für seine Freizeitaktivitäten und für die Umwelt, wo es sogar eine positive Bewertung von 97 % erhält. Was die Gesundheitsversorgung betrifft, halten diese nur 68 % der Befragten für sinnvoll.


Malta liegt auf dem 10. Platz und erreicht vor allem beim Lebensqualitätsindex einen niedrigen Wert. Etwa die Hälfte der Expats in Malta sind mit der Verkehrsinfrastruktur unzufrieden und 38 % der Expats in Malta sind mit der Qualität der Umwelt unzufrieden.

Mit rund 92 % Zufriedenheit mit dem Klima und den Wetterbedingungen in Malta schneidet es jedoch sehr gut ab.


Und was sagen Expats auf der Insel Zypern? In Zypern ist das Hauptproblem die Arbeitssituation der Expatriates. Tatsächlich ist etwa die Hälfte der Expats in Zypern mit den Karrieremöglichkeiten vor Ort unzufrieden. Fast zwei von fünf auf Zypern lebenden Auswanderern sind mit dem finanziellen Faktor der Familie unzufrieden, da sie im Allgemeinen der Meinung sind, dass das verfügbare Familieneinkommen nicht ausreicht, um ihre Lebenshaltungskosten auf der Insel zu decken.


Wenn die Zahlen ihren Grund haben diese Umfragen könnten eine Warnung sein die Sie für Ihr nächstes Lebensveränderungsprojekt in Betracht ziehen können, aber unsere Idee bleibt immer die gleiche: reisen, absuchen, sich auf die nächste Lebensveränderung vorbereiten, denn Sie werden entdecken, dassdas Land Sie auswählt, Ihren Instinkten folgt und dem, was das Leben von Ihnen verlangt und Ihnen zuflüstert, die richtigen Prioritäten einräumt, denn jeder von uns ist anders und mit jeder Wahl werden Begegnungen einhergehen, Emotionen, Enttäuschungen und andere zu treffende Entscheidungen. Veränderung ist nur ein Prozess, der in uns in Gang gesetzt werden muss und uns zu neuen Energien führen wird, die anderswo auf uns warten.


Hier abonnieren auf unserem YouTube-Kanal, um Geschichten über Veränderungen zu verfolgen.








2 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page